Mittwoch, 28. Juni 2017

Einladung zur Steinsetzung

Es freut uns sehr, Sie zur Steinsetzung einzuladen!

7. Juli 2017, 17-18  Uhr

Treffpunkt: Bushaltestelle Oberbottigen Post

Der Grundstein des Kunstvereins Oberbottigen wird feierlich vom Sternensaal nach Oberbottigen transportiert.

Programm:

Setzung des Grundsteins, anschliessend Apéro und Diskussion „Kunst im Dorf“ & Zukunft Kunstverein Oberbottigen.

Wir freuen uns auf einen gelungenen Anlass.

Freundliche Grüsse
Jaelle Eidam
Stiftung B
www.stiftungb.chinfo@stiftungb.ch

Bernstrasse 77, 3018 Bern
Telefon: 031 994 44 65

Dienstag, 20. Juni 2017

Bauern öffnen die Stalltüren in ihrer Gemeinde zur Stallvisite

www.stallvisite.ch

Entdecken Sie die Landwirtschaft und die Herkunft von Milch, Fleisch und Eier.

Erleben Sie hautnah die transparente und spannende Produktion unserer Nahrungsmittel.

Erhalten Sie Einblick in den interessanten, abwechslungsreichen und anspruchsvollen Beruf des Landwirts.

Herzlich willkommen zur Stallvisite!

Bei uns sind das:

Locher Hostettler Priska & Adrian
Matzenriedstrasse 108
3019 Oberbottigen
079 375 93 58
ho.matzenried@bluewin.ch
www.freiberger-hostettler.ch

Betriebsgemeinschaft
Herren-Schurtenberger
3019 Oberbottigen
079 530 80 05
schurtsimu@hotmail.com


Mittwoch, 17. Mai 2017

Bauernhof Brunch am 11. Juni


Männerchor Oberbottigen



Bauernhof-Brunch

am

Sonntag, 11. Juni von 9.30 bis 13.00 Uhr

in ländlicher Umgebung beim gemütlichen BIO-Hof von König’s am Stegenweg 20 in Oberbottigen

Reichhaltiges, währschaftes Buffet
à discrétion für Fr. 24.-
Kinder Spezialpreis!

Anmeldung erwünscht bei Familie Gosteli:
079 520 35 36
Montag bis Freitag von 18.30 bis 20.00 Uhr
Email: ursulagosteli@gmail.ch

Chlyforst Riedbach - keine BLS-Werkstätte in intakter Natur



Unglaublich, was die BLS mit uns vorhat, das kann doch einfach nicht sein.

Samstag, 6. Mai 2017

Verzweiflungstat der BLS erzürnt

Medienmitteilung Leist Oberbottigen und Umgebung



Neu vorgeschlagene Zufahrtsstrasse durch Oberbottigen zur BLS-Werkstätte Chlyforst wird von der betroffenen Bevölkerung nicht akzeptiert!



Die letzte Verzweiflungstat zur angeblichen Rettung der BLS-Werkstätte in der intakten Landschaft Chlyforst in Riedbach ist der neue Vorschlag, die Zufahrtsstrasse über Niederbottigen, Oberbottigen, Riedbach bis Chlyforst anzulegen.

Sie führt weite Strecken durch Siedlungsgebiet mit Temporeduktion.

Die ganze Strecke wird als Schulweg genutzt.

Der Leist Oberbottigen kristisiert diese nicht akzeptable Lösung aufs  Schärfste.

Die Insellösung Chlyforst im Grünen ist nicht erschlossen.

Keine geeigneten Wege für  Lastwagen und Pendlerverkehr führen zur BLS-Werkstätte.

Der Fehlentscheid der Begleitgruppe, der nur durch massive Beeinflussung zustande gekommen ist, muss endlich aufgegeben werden.

Dienstag, 4. April 2017

die zweite ordentliche Vereinsversammlung der IG Riedbach stattgefunden

Am Donnerstag, 30. März 2017 hat im Restaurant Bären in Frauenkappelen die zweite ordentliche Vereinsversammlung der IG Riedbach stattgefunden.

Neu in den Vorstand gewählt wurden Paul Moser, Benjamin Schlesinger und Margrit Thomet.

Zusammen mit den bisherigen Mitgliedern Renate Kauz, Daniel Lehmann und Ursula Spahr bilden sie den neu sechsköpfigen Vorstand.

Demissioniert hat Daniela Hofmann.

Erfreulich ist der grosse Zuwachs an neuen Mitgliedern, welche der IG Riedbach im letzten Vereinsjahr beigetreten sind.

Dies bestätigt uns in unserer Arbeit und zeigt auf, dass die Anwohner in Bern-West gegen die geplante BLS-Werkstätte sind.

Damit die IG Riedbach neue Geldquellen erschliessen kann, wurden an der Versammlung die Statuten angepasst.

Im Weiteren wurden die Mitglieder darüber informiert, dass der Vorstand eine Zusammenarbeit mit der Gemeinde Frauenkappelen – welche durch den Bau der Anlage ebenfalls stark konfrontiert wäre – begonnen hat.

Zusammen können Synergien genutzt werden und die Opponenten treffen sich zum regelmässigen Austausch untereinander.

Mit Patrick Freudiger haben wir einen kompetenten Anwalt engagiert, welcher unsere juristischen Anliegen vertreten wird.

Als Mitglied des Grossen Rats des Kantons Bern hat er in der März-Session eine Anfrage zum Thema BLS-Werkstatt eingereicht.

Die IG Riedbach wird weiterhin alle Möglichkeiten nutzen, um den Bau der Werkstätte in Chliforst und ganz Bern-West zu verhindern.


Wir fordern die rot-grüne Stadtregierung auf, ihrem „G“ (= grün) im Namen RGM gerecht zu werden, und sich dafür einzusetzen, dass diese Werkstätte nicht auf der grünen Wiese in Chliforst oder Riedbach gebaut wird.

Der Gemeinderat muss das Angebot des Kantons Freiburg annehmen, um zusammen mit der Freiburger Regierung eine raumplanerisch besser erträgliche Lösung zu finden.

Abklärungen seitens IG Riedbach haben ergeben, dass die Freiburger mit dem Standort Flamatt immer noch interessiert sind, die Werkstatt zu übernehmen.

Unverständlich, dass dieses Angebot nicht ernsthaft geprüft wird.

Der Verein IG Riedbach wird alles daran setzen, die geplante BLS-Werkstätte in Bern-West zu verhindern.

Eine derart grosse Werkstätte gehört nicht mitten auf die Grüne Wiese in eine intakte Naturlandschaft, sondern in ein Industriegebiet.

Weitere Informationen


www.ig-riedbach.ch


Kontakt
Daniel Lehmann, Vorstand, 078 860 04 15, lehmannagro@bluewin.ch

Dienstag, 21. März 2017

Einladung zur Hauptversammlung des Leist Oberbottigen

leist.oberbottigen@gmail.com
 Einladung zur Hauptversammlung


Datum: Mittwoch, 29. März 2017, 20.00 Uhr
Ort:    Altes Schulhaus, Mehrzweckraum im Dachgeschoss
         Oberbottigenweg 39, 3019 Oberbottigen



Traktanden gemäss Statuten:

1.       Protokoll der Hauptversammlung vom 23. März 2016
2.       Jahresbericht des Präsidenten und Mutationen
3.       Jahresrechnung
4.       Jahresbeiträge
5.       Voranschlag
6.       Wahlen
7.       Anträge8.       Verschiedenes



Im Anschluss an die Hauptversammlung, ab ca. 20.45 Uhr:

>> BLS Werkstattprojekt versus Landschaftsschutz <<

Frau Franziska Grossenbacher von der Stiftung Landschaftsschutz wird uns zu diesem Thema informieren.

Gäste sind an der Hauptversammlung herzlich willkommen.

Bitte beachten Sie:    Aus Kostengründen werden keine separaten adressierten
                                  Einladungen an die Leistmitglieder verschickt.

Abmeldung können hier entgegengenommen werden:
E-Mail: leist.oberbottigen@gmail.com